Fritz!box: Einrichten für Internettelefonie der Telekom

Hallo,

die Telekom drängt Ihre Kunden immer mehr weg von den alten analogen bzw. ISDN basierten Telefondiensten hin zu den neuen auf dem Internet aufbauenden Anschlüssen, auch VoIP (Voice over IP) genannt.

Das einrichten mit den von der Telekom favorisierten Speedport Routern klappt meist ohne Probleme. Nicht jeder will aber die Leihgebühr von ca 5€ jedes Monat aufbringen bzw. man möchte einen bereits vorhanden VoIP fähigen Router verwenden.  Hier steht man erstmal vor der Hürde der manuellen Konfiguration des SIP Dienstes.

Für eine Fritz!box sind folgende Schritte notwendig:

  • Update auf die aktuelle Firmware Version, dadurch wird die Liste der Internettelefonieanbieter akualisiert.
  • Einrichten des DSL Zugangs
  • Einrichten der Internet Telefonie

More »

Advertisment to support michlstechblog.info

Original Theme by Schiy · Powered by WordPress