Fritz!box: Einrichten für Internettelefonie der Telekom

Hallo,

die Telekom drängt Ihre Kunden immer mehr weg von den alten analogen bzw. ISDN basierten Telefondiensten hin zu den neuen auf dem Internet aufbauenden Anschlüssen, auch VoIP (Voice over IP) genannt.

Das einrichten mit den von der Telekom favorisierten Speedport Routern klappt meist ohne Probleme. Nicht jeder will aber die Leihgebühr von ca 5€ jedes Monat aufbringen bzw. man möchte einen bereits vorhanden VoIP fähigen Router verwenden.  Hier steht man erstmal vor der Hürde der manuellen Konfiguration des SIP Dienstes.

Für eine Fritz!box sind folgende Schritte notwendig:

  • Update auf die aktuelle Firmware Version, dadurch wird die Liste der Internettelefonieanbieter akualisiert.
  • Einrichten des DSL Zugangs
  • Einrichten der Internet Telefonie


Die Firmware wird über das Menü Einstellungen/System/Firmware-Update angestoßen. Achtung das Update  an sich kann je nach Router einige Minuten dauern, also nicht ungedultig werden oder gar das Gerät ausschalten!!

Fritz!Box Firmware Update

Fritz!Box Firmware Update

Zum Einrichten des DSL Zugangs wird die Anschlusskennung, die Zugangsnummer (vormals T-Online Nummer) und die Mitbenutzernummer(wobei ich da noch nie eine andere als 0001 gesehen habe) benötigt. Also Menü Einstellungen/Erweiterte Einstellungen/Internet/Zugangsdaten öffnen. Internetanbieter auswählen. Wenn T-Online nicht vorhanden dann “anderer Internetanbieter” auswählen. Der Benutzername setzt sich dann wie folgt zusammen:

AnschlusskennungZugangsnummer#Mitbenutzernummer@t-online.de

Beispiel:

Anschlusskennung = 123412341234
Zugangsnummer = 567856785678
Mitbenutzernummer = 0001

Dann lautet der Benutzername:
123412341234567856785678#0001@t-online.de

Zugangsdaten DSL eingeben

Zugangsdaten DSL eingeben

Kennwort eintragen und “Internetverbindung dauerhaft halten” auswählen. Anschließend testen ob eine Internetverbindung aufgebaut wurde.

Zum Einrichten der Internettelefonie am besten den Assistenten der Fritz!box verwenden. Direkt auf der Startseite der Fritzbox die Assistenten Seite auswählen und den “Telefoniegeräte verwalten” Wizard starten.

Der Assistent richtet das angeschlossene (analog) Telefon, also die Hardware an sich ein und startet anschließend die Internettelefoniekonfiguration. Mit “Mit neues Gerät einrichten” starten.

Der Assistent startet…

voip-telefon

Starten des Assistenten für das einrichten desTelefons

Den Anschluß an der Frotz!box auswählen an den das Telefon angeschlossen ist.

Anschluß an der Fritzbox auswählen

Anschluß an der Fritzbox auswählen

Testen ob das Telefon erkannt wird bzw. funktioniert.

Test des Telefons

Test des Telefons

Assistent für die die Einrichtung der Internettelefonnummer startet….

Assistent für die Internettelefonie

Assistent für die Internettelefonie

Anschließend müssen die SIP bzw. VoIP Parameter eingestellt werden. Bei aktueller Fritzbox Firmware ist der Registrar, also der SIP Server für die gängigen Anbieter voreingestellt. Für einen Anschluß bei der Telekom ist das

Registrar: tel.t-online.de

Als E-Mail Adresse muß die T-Online E-Mail Adresse zum anmelden am T-Online Webportal mit zugehörigen Passwort  angeben werden.

Ist der Anschluß mit einem  Call’n’Comfort Vertrag ausgestattet kann als E-Mail Adresse anonymous@t-online.de eingetragen werden. Passwort kann leer bleiben da die Authentifizierung über die IP Adresse des DSL Anschlusses erfolgt.

VoIP/SIP Parameter

VoIP/SIP Parameter

Hängt natürlich jetzt an einem Anschluß ohne Festnetztelefon

Ohne Festnetzanschluß

Ohne Festnetzanschluß

Parameter bestätigen.

Einstellungen überprüfen

Einstellungen überprüfen

Fertig!

Michael

Advertisment to support michlstechblog.info

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Original Theme by Schiy · Powered by WordPress